#RollstuhlfahrerspürenFahrtwind

Wir haben ein neues Projekt bei dem aus einem Anhänger ein Beiwagen für ein Motorrad entstehen soll.

Auf dem dann Behinderte im Rollstuhl drauffahren können und auch in den Genuss von Fahrtwind kommen können.

Etwa in dieser Art

Dazu haben wir schon einen Sponsor, Medicus Sanitätshaus hat Spontan einen Rollstuhl für die Anpassung gespendet.

Also wer sowas gut findet darf sich ruhig irgendwie beteiligen.

Es geht voran aus dem Rheinland kam nun eine nachricht mit einem Angebot eine Baubasis zu erhalten für kleines Geld