Sternfahrt Weihnachtsmänner

Sternfahrt Weihnachtsmänner

“Das letzte Weihnachten für ein sterbenskranke Mädchen”

 

https://www.facebook.com/events/623330681406828/

Aufruf an alle Weihnachtsmänner die Motorrad,Quad,Trike fahren
Lest mal das ist eine ganz süsse Amalija.
Bericht der Mutter
“Hallo ihr lieben.. Es ist nun Zeit, auch euch mitleser auf dem neuesten Stand zu bringen. Wir mussten auch nach, der letzten OP, schnell fest stellen das weitere Metastasen aktive sind… Durch die wundheilungsstörung konnten wir auch die chmeo Therapie noch nicht beginnen. Amalija ist seit der OP auch noch nicht “so” fit wie vorher… Was natürlich auch daran liegt, das die letzten 4 Monate, mit 2 Operation sehr anstrengend waren. Die verletzten nerven der OP, machen es ihr schwer, beim essen und trinken, schlucken ist anstrengend geworden. Aber wie Amalija auch die letzten 3 Jahre schon ist….Versucht sie mit jeglichen Problemen klar zu kommen.

Am monatg den 30.09. waren wir wieder zur Kontrolle in der Klinik und es gab ein Gespräch über der aktuellen Lage, meine Bedenken und wie es weiter gehen soll.
Ich saß mit den onko Ärzten und den palliativeteam zusammen, und haben alles einmal durch gesprochen.. Wir und vorallem ich sind an dem Punkt gekommen, an denen wir entscheiden mussten , die Therapie einzustellen.
Die Tumore wachsen weiter und auch mit der Therapie würden die Dinger nur ein kleines bisschen langsamer wachsen.. Was amalija dann wieder einbüßen muss, mit Klinik Fahrten, Medikamenten, und leiden der chemo.

Tja was kommt jetzt werde ich oft gefragt…

Jetzt geniessen wir die Zeit zusammen, ob Wochen oder Monate, das haben wir nun nicht in der Hand. Wir kontrollieren amalija weiter hin und hoffen das sie schmerzfrei durch diese Phase kommt…

3 Jahre hat sie alles über sich ergehen lassen, und für manche Ärzte ist sie ein Wunder, denn mit so einer aggressiven Form schaffen es die wenigsten Menschen, sagte man mir.

Die schwerste Zeit steht nun bevor…. Aber im kopf kommt es garnicht an…. Ich ohne sie? Das geht garnicht ….

Aber nun gibt es noch ein paar Einblicke der letzten Woche…
Bis bald ihr Lieben”

nun meine Bitte damit sie es noch einmal voll mitbekommt , werde ich am 1.11.2019 beim Treffpunkt Familienzentrum und Kindertagesstätte in Salzkotten um 15 Uhr sein und ab 16 Uhr zur Wohnung fahren. Wer von euch macht mit und ist sich nicht zu schade vor Weihnachten verkleidet zu fahren. Ich nicht für dieses Kind obwohl ich der Meinung bin der Weihnachtsmann legt am 6.12 los. Aber Weihnachtsfeiern sind ja auch eher.

Posted in News   

Author: ralf

Kommentar verfassen